Wir leiten die Entwicklung von IoT-Geräten

Interim Owner und Manager für Ihre Entwicklung – von der Idee bis nach dem Launch.

hero img

Bekannte Unternehmen
vertrauen MODULO bereits

Modulo 13
Modulo 12
Modulo 16
Modulo 14
Modulo 15

IoT-Projekte die wir geleitet haben

Modulo 20

iOS und Android App

Entwicklung und Relaunch einer IoT App für 1,5 Mio Kunden

Modulo 17

iOS und Andriod App

Ziel des Projekts war die Transformation einer bereits bestehenden App in eine anwenderfreundliche App, die die Vernetzung zwischen Smartphone und Küchenmaschine ermöglicht. Auf Basis einer von Modulo koordinierten Schwachstellenanalyse, wurde die Anpassungen des UX und UI Designs, die gesamte Softwareentwicklung sowie die abschließende Sicherheitsprüfung gesteuert.

L
Modulo 23

Thermomix Cook key

Einführung eines Wi-Fi Moduls in 10 Ländern

Modulo 24

Thermomix Cook key

Die internationale Einführung des Cook-Keys von Thermomix in den Markt war das Ziel dieses Projekts. Hierfür leitete Modulo nicht nur die Restrukturierung des Variantenerstellungprozesses, sondern trug ebenso die Verantwortung für die Ableitung länderspezifischer Produktanforderungen, die eigentliche Variantenerstellung, die Ausarbeitung eines Test-Konzepts und dessen Durchführungen sowie die Produkteinführung in allen Ländern.

L
Modulo 18

Smarte Audiobox inkl. IoT App

Entwicklung einer vernetzten Musikbox für Kinder mit Parental-Control-App

Modulo 19

Smarte Audiobox inkl. IoT App

Modulo war an der Neuentwicklung des SpeakerBuddys maßgeblich beteiligt und betreute das Projekt von der ersten Idee bis hin zum Launch. Innerhalb von 10 Monaten führte Modulo das Produkt durch die Konzeptions- und Entwicklungsphase und sorgte durch kontinuierliche Softwaretests für die Realisierung eines ebenbürtigen Konkurrenzprodukts zur Toniebox.

L
Modulo 22

Monsieur Cuisine smart

Entwicklung einer vernetzen Küchenmaschine und dessen Plattformen

Freisteller MCS

Monsieur Cuisine smart

In diesem Projekt besetzte Modulo die Senior Product Owner Rolle und fungierte als Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen des Kunden und dem Entwicklungsbüro in Hong Kong. Projektziel war die Entwicklung einer smarten Küchenmaschine sowie der dazugehörigen iOS und Android App, Website und Cloud. Modulo definierte unter anderem alle Anforderungen des IoT Produkts, leitete dessen UX und UI Entwicklung und übernahm das UAT Testing.

L

Pairing Prototyp Bluetooth

Entwicklung eines Pairing-Konzepts zwischen Smartphone und Geräten

Modulo 1

Pairing Prototyp Bluetooth

Modulo startete das Projekt mit einer Analyse des bis dahin genutzten Pairing Prozesses, um die die Haushaltsgeräte mit dem Router und Internet zu verbinden. Danach wurde ein neues Konzept basierenden auf dem Bluetooth Pairing entwickelt. Dafür mussten neue Anforderungen für das Wi-Fi und Bluetooth Moduls und den eigentlichen Pairing Prozess definiert werde. Als Product Owner steuerte Modulo anschließend die Embedded-Software-Entwicklung für das ESP32 Modul.

L
Modulo 3

Automatischer Wasserkocher für Induktionsherde

Betreuung der Entwicklung eines automatischen Kessels mittels Induktionstechnologie

Modulo 4

Automatischer Wasserkocher für Induktionsherde

Als Gründercoach betreute Modulo die Entwicklung des weltweit ersten automatischen Wasserkochers für Induktionsherde. Nach einer gemeinsamen Ziel- und Risikoanalyse wurde produktbasiert die Projektstruktur geplant und ein Projektplan erarbeitet. Bis heute steht Modulo dem Kezzel-Team jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

L

Als Experten der digitalen Welt lassen wir Ihre Visionen wahr werden und erwecken digitale
Geschäftsmodelle zum Leben. Wir vereinfachen Ihre Projekte, testen Ihre smarten Produkte und führen Sie zum Erfolg. Dabei stehen wir als flexibles Remote Team für Geschwindigkeit bei hoher Qualität.

tas min

Wie wir Ihre Idee zum Erfolg führen

Modulo 28 Modulo 28
Planung
Wir schaffen Die Basis Ihres Projekts
Modulo 29 Modulo 29
Konzeption
Identifizierung aller Anforderungen
Modulo 30 Modulo 30
Design
Visualisierung Ihrer Vision
Modulo 31 Modulo 31
Entwicklung
Programmierung des User Interface und Backends
Modulo 32 Modulo 32
Testing
Funktionalität und Sicherheit testen
Modulo 33 Modulo 33
Launch
Präsentation und Rollout Ihres Produkts
Modulo 34

Planung

  • – Analyse Ihrer Zielgruppe
  • – Auswertung vorhandener Daten
  • – Einsatz unserer Projektmanagement-Methode
  • – Ausarbeitung Ihrer Idee und Umsetzung der Vision

Wir schaffen die Basis Ihres Projektes: Wir helfen Ihnen Ihre Ideen auszuarbeiten und Ihre Vision umsetzungsfähig zu machen. Um Nutzer-Versteher zu werden, schlüsseln wir Ihre Zielgruppe auf, analysieren die Bedürfnisse und Probleme Ihrer potentiellen Kunden und setzen unsere bewährte Projektmanagement Methode ein, um alle „Jobs-to-be-done“ festzulegen.

Modulo 5

Konzeption

  • – Identifizierung und Definition von Produktanforderungen
  • – Entwurf der Systemarchitektur
  • – Entwicklung von softwaretechnischen Lösungen
  • – Regelmäßige Abstimmungen mit Stakeholdern

Die Konzeption eines Software-Projekts entscheidet darüber, ob das Vorhaben zum Erfolg wird. Deshalb identifizieren wir zunächst gründlich alle Anforderungen Ihres smarten Produkts und sorgen dann für deren softwaretechnische Lösung im Sinne der Softwarearchitektur. Regelmäßige Abstimmungen mit dir und den Stakeholdern gehören dabei zur Tagesordnung.

Modulo 6

Design

  • – Visualisierung Ihrer Projektidee
  • – Validierung der User Experience
  • – Gestaltung UX Design und UI Design
  • – Erstellung von Design-Leitfäden und Prototypen

In dieser dritten Phase visualisieren wir Ihre Vision: Wir erstellen Skizzen und Prototypen, mit denen wir die Nutzungstauglichkeit,
sowie die User Experience testen und validieren. Anschließend erstellen wir einen Design-Leitfaden für die Software-
Entwickler. So gestalten wir Ihre visuelle Idee und sorgen für ein positives Nutzungserlebnis.

04asdsf

Entwicklung

  • – Programmierung des User Interface und Backend
  • – Konfiguration einer Datenbank
  • – Einbindung von Plugins und Analyse-Tools
  • – Regelmäßige Absprache und Steuerung der Entwickler

Die Realisierungsphase beginnt: Die Benutzerschnittstelle, sowie das Backend werden programmiert und entsprechende Datenbanken konfiguriert. Wir arbeiten agil und steuern Ihre oder unsere Entwickler. Hierbei übersetzen wir zwischen Ihrem fachlichen Bereich und der Entwicklung.

Modulo 7

Testing

  • – Erstellung von Testplänen und Testfällen
  • – System- und Belastungstest sowie Security Check
  • – Bereitstellung unserer Modulo Testplattform inkl. Tester-Pool
  • – Kontinuierliches Software-Testing

Die vierte Phase wird durch ein kontinuierliches Testing begleitet und schließt mit einem umfassenden System-Test ab. Wir erstellen
Testpläne und -fälle, um die Funktionalität, die Sicherheit und das Zusammenspiel aller Software-Komponenten systematisch zu prüfen.
Gerne stellen wir dafür auch unsere Test-Plattform und unseren Tester-Pool zur Verfügung.

Modulo 8

Launch

  • – Markteinführung Ihres Produkts
  • – Erstellung Dokumentation und Anwenderschulungen
  • – Überwachung der Produktperformance
  • – Weiterentwicklung und stetige Optimierung Ihres Produktes

Es ist soweit: Die Präsentation und der Rollout deines Produkts starten. Außerdem sorgen wir für die Dokumentation des Projekts und konzipieren Anwenderschulungen. Doch damit nicht genug: Gerne betreuen wir dein Projekt auch weiter, sorgen für die Qualitätssicherung deiner Software und tüfteln an der Weiter-entwicklung deines Produkts.

Über MODULO

 

Unsere Vision ist es,
die Entwicklung smarter Produkte zu vereinfachen

Wir zeichnen uns neben unserer hohen Kompetenz für digitale Lösungen, auch durch unsere Affinität für Trends und Innovationen aus und sehen es damit als unsere Aufgabe, digitale Geschäftsmodelle voranzutreiben. Daher garantieren wir unkomplizierte und transparente Abläufe und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Unsere Geschichte

Aus der Begeisterung für Technik und Digitalisierung heraus wurde im Januar 2014 das Unternehmen MODULO gegründet. Mit dem Hauptsitz in Bochum und Hamburg ist aus dem anfänglichen Ein-Mann-Betrieb mittlerweile ein dynamisches Unternehmen geworden. Das Team um Stefan Rest arbeitet hart für das gemeinsame Ziel, IT-Projekte stetig zu verbessern und ist auf diesem Weg eng zusammengewachsen.

Über Stefan Rest

Managing Director und Interim Product Owner für IoT Produkte.

Stefan Rest ist der Gründer und Managing Director der MODULO GmbH.

Während seiner bisherigen beruflichen Laufbahn konnte er bereits eine Vielzahl von Projekten sowohl technisch als auch strategisch unterstützen.

Nach einigen Jahren Konzernerfahrung akquirierte Stefan als selbstständiger IT-Berater verschiedene Projekte, aus welchen heraus die Firma MODULO entstand.

Da der Bedarf nach spezialisierten Product Ownern auf dem Markt stetig wächst, baute Stefan um sich herum ein immer weiter wachsendes Team auf, welches ihn heute ergänzt und Projekte steuert und vorantreibt.

Rectangle 4pü min 1

Jetzt Interim Owner und Manager für Ihr IoT Projekt anfragen

Ihre Vorteile mit MODULO

Keine Rekrutierungskosten

Sparen Sie durch den direkten Kontakt mit uns Kosten, indem Sie Vermittlungsgebühren umgehen und unser Netzwerk aus Entwicklern und Produzenten nutzen.

Hohe Flexibilität

Wir unterstützen Sie in jeder Phase des Entwicklungsprozesses Ihres Projekts und sind darüber hinaus durch unsere Arbeit als remote Team sowohl ortsunabhängig als auch zeitlich flexibel.

Garantierte Timings

Wir sichern fristgerechtes Arbeiten, indem wir klare Strukturen mit Hilfe von top Tools generieren und Verzögerungen durch personelle Ausfälle mittels kontinuierlicher Abstimmungen verhindern.

Entwicklungskosten
reduzieren

Sparen Sie Entwicklungskosten durch die hohe Effizienz unserer Projektmanagement-Methode.

Jahrelange Erfahrung

Profitieren Sie von unserem breiten Wissensspektrum, welches wir uns durch umfangreiche Erfahrungen in vielen Bereichen aufgebaut haben und zu höchster Qualität unserer Arbeit führt.

Nachhaltiger Wissenstransfer

Wir erweitern das Wissen und die Kompetenzen Ihrer MitarbeiterInnen durch unsere Schulungen und helfen Ihnen dabei, die individuellen Potenziale bestmöglich auszuschöpfen.

So können Sie mit uns zusammenarbeiten

01

Formular ausfüllen und Anfragen

Unter „Kontakt“ auf unserer Webseite das Kontaktformular ausfüllen und eine Telefonnummer hinterlassen.

02

Erstgespräch mit Stefan Rest

Telefonisch möchten wir über den Grund Ihrer Anfrage sprechen und die Herausforderungen Ihres Projektes identifizieren.

03

Erstes Kennenlernen vor Ort oder remote

Persönlich spricht es sich am besten: Deshalb besprechen wir die nächsten Projektschritte bei Ihnen vor Ort oder in einem gemeinsamen Online-Termin.

04

Die Zusammenarbeit beginnt

Wir unterbreiten dir ein Angebot mit allen Details. Anschließend starten wir das Projekt.

Jetzt Interim Owner und Manager für Ihr IoT Projekt anfragen